Frank Schwartz
www.OPA-FRANK.de

An die Generation „Großeltern


„So wachet auf!“ ruft uns die traute Stimme:
„Ich, Mutter Erde, gehe so zugrunde!
Ihr habt bisher gelebt aus vollem Munde.
Denkt um, sonst geht es uns gemeinsam schlimmer!

Ihr habt ein Leben lang mit Fleiß geschafft,
und eurer Arbeit Lohn mit Recht genossen.
Doch Müllgebirge produziert, viel Gift vergossen.
Die Plasti-Meere nehmen euch in Haft!

Mein Pulsschlag steigt, mir wird beständig heiß,
der Eisschild schmilzt, der Ozean wird wärmer,
die Armen dieser Welt beständig ärmer.
Ich wusst` schon lang, was heute jeder weiß.

Macht eure Herzen lustvoll lautstark beben,
Wenn ihr auf eurem Hintern hocken bleibt,
die Welt zu Chaos und Verwüstung treibt.
Helft euren Enkelkindern friedvoll leben.

Lasst sie wie ihr in Feld und Wald gern wandeln. 
Drum auf! Geht auf die Straße, demonstriert,
mit Tochter, Sohn und Enkelkindern ungeniert.
Die Zeit ist reif, lasst uns gemeinsam handeln!“

Ein letzter Wunsch der Mutter Erde noch:
„Schreibt unsern MdB`s und dann frohlockt! 
Ihr ward dabei! Ihr habt Berlin gerockt!“


NEUE AKTION
klick mich


Opa Frank (Frank Schwartz)
stand: 16.09.2021



Kontakt

OPA - FRANK
Frank Schwartz
Lupinenweg 9
97941 Tauberbischofsheim

Tel:   09341-7442
Fax:  09341-845265
eMail: dabeisein(at)opa-frank.de

Umweltlinks   

https://www.agora-energiewende.de

https://wupperinst.org

https://www.klimafakten.de

www.umweltinstitut.org

https://www.umweltbundesamt.de

www.campact.de

Aufruf an die Bürger'innen von Tauberbischofsheim

Hallo Miteinander,

ich bin Opa Frank.

Manche kennen mich vielleicht noch von der FFF-Demo.

lch kämpfe für eine lebenswerte Umwelt
für meine Enkelkinder.

Dazu brauche ich eure Unterstützung.

lch warte nicht auf Beschlüsse aus Berlin oder Stuttgart.

lch will, dass unten, in meiner Gemeinde, in meiner Stadt begonnen wird, etwas für Klima und Umwelt zu tun.

Ich wünsche mir ein Klima- und Umweltkonzept für
Tauberbischofsheim.

An der ldeensammlung sollen unbedingt die Bürgerinnen beteiligt werden, z.B. in
einem Arbeitskreis. Es ist keine Sache allein der Bürgermeisterin und des Gemeinde-
rats. Wir wollen nicht gegen sie, sondern mit ihnen gemeinsam dieses Konzept
anschieben.

Wir sollten nicht länger warten, denn die Erarbeitung und Umsetzung eines solchen
Konzepts wird mehrere Jahre erfordern.

ABER: wir sollten jetzt beginnen!!

lch rufe euch auf, der Stadt unter info@tauberbischofsheim.de eine entsprechende Mail zu senden.
Im Verteiler sollten auch gleich die
Fraktionsvorsitzenden stehen:
CDU: Kurt Baumann sowie Bürgerliste: Bernd Mayer; deren Mail-Adressen stehen auf der Homepage der Stadt.

Wer will, kann mich zur Information beteiligen:
dabeisein@opa-frank.de

Alle Bürgerinnen ab 16 Jahren sind in Kommunalwahlen stimmberechtigt.
Also zählen auch ihre Stimmen!
Es geht um unser aller Zukunft!

lch zähle auf euch!
Opa Frank Schwartz

Tauberbischofsheim, im September 2021